American Airlines vorbörslich unter Druck

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

Falkenhafte Kommentare von Minneapolis Federal Reserve Präsident Neel Kashkari sowie ein deutlich besser als erwartet ausgefallener Verbrauchervertrauensindex des Forschungsinstituts Conference Board wirkten am Dienstag als Belastungsfaktoren an der Wall Street. Der marktbreite S&P 500 verabschiedete sich 0,02 Prozent fester bei 5.306 Punkten aus dem Handel. Es gab 135 Gewinner und 363 Verlierer. Der Volatilitätsindex VIX sprang um 0,56 Punkte auf 12,92 Zähler. Lediglich drei der elf Sektoren konnten zulegen. Am stärksten stiegen Energiewerte (+1,03%) dank haussierender Ölpreise, gefolgt von Technologiewerten (+0,42%). Die deutlichsten Abgaben auf der Sektorenebene waren bei Industriewerten (-1,22%) und HealthCare (-1,21%) zu beobachten. NVIDIA haussierte an der Spitze des S&P 500 begleitet von hohem Volumen um 7,13 Prozent auf ein neues Allzeithoch. Hier beflügelte die Spekulation auf Hardware-Käufe vom KI-Startup xAI des Milliardärs Elon Musk. Moderna sackte als Schlusslicht um 8,05 Prozent ab. Hier verwiesen Händler zur Begründung auf veröffentlichte Insiderverkäufe des Managers Afeyan vom vergangenen Mittwoch. Die Aktie von American Airlines (vorbörslich: -8,48%) steht im heutigen vorbörslichen Handel unter Druck. Die Fluggesellschaft senkte ihren Gewinnausblick für das laufende zweite Geschäftsquartal. Nach Zahlen im Blick stehen Cava Group, Chewy und Dick’s Sporting Goods. Marathon Oil profitiert vorbörslich von der Übernahme durch ConocoPhillips für 22,5 Milliarden USD. Nach der Schlussglocke richtet sich der Anlegerfokus auf die Quartalszahlen von Salesforce.com und HP Inc. Von der Makroseite ist heute lediglich die Veröffentlichung des Konjunkturberichts der Fed „Beige Book“ um 20.00 Uhr MEZ relevant. Der S&P 500 Future notierte zuletzt mit einem Minus von 0,72 Prozent.

 

Produktideen

American Airlines Group Inc.

Faktor-Optionsschein

Faktor-Optionsschein

Typ

Long

Short

WKN

SH3YRS

SD40CS

Laufzeit

open end

open end

Faktor

3

3

Preis*

1,16 EUR

1,17 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Informationen hinsichtlich der Offenlegung von Interessen und Interessenkonflikten sowie Angaben zu vorherigen Empfehlungen sind über die Rechtlichen Hinweise erhältlich.

Zum Anschauen der Echtzeit-Indexstände müssen Sie
unsere Statistik-Cookies akzeptieren.