Bank of America vorbörslich gesucht

Diese Analyse wurde am um Uhr erstellt.

An der Wall Street überwogen zum Wochenstart dank einer Rally im späten Geschäft die positiven Vorzeichen. Der marktbreite S&P 500 kletterte um 0,33 Prozent auf 4.151 Punkte. Es gab 370 Gewinner und 122 Verlierer. Der Volatilitätsindex VIX sank um 0,12 Punkte auf 16,95 Zähler. Acht der elf Sektoren konnten zulegen. Am deutlichsten nach oben fing es mit Immobilienwerten (+2,27%) und Finanzwerten (+1,16%). Am schwächsten tendierten Energiewerte (-1,18%) aufgrund fallender Ölpreise sowie Kommunikationsdienstleister (-0,57%). M&T Bank haussierte an der Spitze des S&P 500 nach Zahlen um 7,78%. Ebenfalls nach Zahlen brach State Street als Schlusslicht um 9,18 Prozent ein. Bank of America (vorbörslich: +2,57%) konnte mit seinen heute vorbörslich vorgelegten Quartalszahlen die Erwartungen übertreffen. Goldman Sachs (vorbörslich: -3,73%) blieb derweil in einigen Kennziffern hinter den Konsensschätzungen zurück. Daneben lieferten Johnson & Johnson (vorbörslich:  +0,63%) und Lockheed Martin (vorbörslich: +1,86%) ihre Zahlenwerke. Nach der Schlussglocke werden Netflix und United Airlines ihre Bilanzen vorlegen. Die vor Börsenstart veröffentlichten Baubeginne sanken im März um 0,8 Prozent (Konsensschätzung: -3,4%) gegenüber dem Vormonat. Für die Baugenehmigungen wurde ein Rückgang um 8,8 Prozent (Konsensschätzung: -4,9%) ausgewiesen. Der S&P 500 Future notierte zuletzt 0,45 Prozent fester.

 

Produktideen

Bank of America

Faktor-Optionsschein

Faktor-Optionsschein

Typ

Long

Short

WKN

SB01J8

SH2RPM

Laufzeit

open end

open end

Faktor

4

4

Preis*

1,98 EUR

18,08 EUR

*Indikativ

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Informationen hinsichtlich der Offenlegung von Interessen und Interessenkonflikten sowie Angaben zu vorherigen Empfehlungen sind über die Rechtlichen Hinweise erhältlich.

Zum anschauen der Echtzeit-Indexstände müssen Sie
unsere Statistik-Cookies akzeptieren.